Käferchen + Krippenspiel = Ochse

Der kleine Ochse scharrt mit dem Huf
Der kleine Ochse scharrt mit dem Huf

Das Käferchen durfte beim Krippenspiel vom Kindergarten einen kleinen Ochsen spielen und war schon ganz aufgeregt. Braune Kleidung sollte sie anziehen. Tja, so was hat sie aber nicht im Schrank. Also schnell die Stoffe durchgesehen und los ging es. Da es für sie war, hat das Käferchen mich ganz in Ruhe nähen lassen. Als Schnitt habe ich einfach den Schlafanzug Day & Night genommen. So kann sie ihr Ochsenkostüm danach einfach als Schlafi weitertragen. Fertig war der Anzug schnell, angezogen auch und schon gab es Kritik. „Wo sind denn meine Hörner?“ fragte das Käferchen und befühlte ihren Kopf. Jaja, schon verstanden. Ich habe also gleich noch die Mütze Bettina zugeschnitten, aus Filz Ohren und Hörner und dann beim Schließen der Nähte einfach mit eingenäht. Und dann…

 

Wilders Ochsenkind
Wilders Ochsenkind

Der Käfer war zufrieden! Hochzufrieden sogar, Sie wollte die Sachen gar nicht mehr ausziehen. Hüpfte darin durch das Haus und sang immer „Alle Jahre wieder“. Den Text hat sie aber ein wenig abgewandelt. Na, wer findet die neue Zeile?

 

 

„Alle Jahre wieder, kommt das Christuskind, auf die Meere wieder, wo wir Menschen sind!“

 

 

Und wo wir schon dabei sind, gleich noch ein Liederrätsel:

 

 

„Laterne, Laterne, Sondermond und Sterne, …“

 

 

 

Linkpartys gibt es ja jede Menge. Bei diesen schaue ich ganz gerne mal vorbei.

Montags: Fräulein Rohmilch

Dienstags: CreadienstagMeertjeDienstagsDingeHoT

Mittwochs: Mittwochs mag ich

Donnerstags: RUMS

Freitags: FreutagArt of 66

Immer: Lieblingsstück4meNähfroschKiddi KramMeitlisachenCrealopeeHappy RecyclingKopfkinoMamawerk des Monats.

 

Ach ja, über Kommentare freue ich mich auch ganz doll! Auch wenn ich leider nicht immer dazu komme, auf einzelne Kommentare zu antworten. Aber ich lese sie alle, großes Käferehrenwort :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Andrea (Mittwoch, 06 Januar 2016 10:55)

    schick schick das Kostüm!
    Das Liederrätsel kenne ich. Bei uns heißt es "Sondermond mit Sterne" ;-)

    Liebe Grüße,
    Andrea

  • #2

    Nähkäschtle (Mittwoch, 06 Januar 2016 14:43)

    Ein wunderschöner Ochse! LG Ingrid

  • #3

    pamelopee (Mittwoch, 06 Januar 2016 15:11)

    Ja wie genial! Die Idee Faschingskostüme oder auch für das Krippenspielüben als Schlafi recyclebar zu nähen MUSS ich mir merken!!! Viel zu schade ist ja sonst der Aufwand für nur einen Tag! :-)
    Bei uns singt der Mini gerade mit Wonne: Die Spatzen und die Mäusen, was soll das nur beuteten (anstelle von die Spatzen und die Meisen, ja was soll das denn heißen). Kreativ sind sie ja die Kleinen! ;-)

    Alles Liebe, Pamela!

  • #4

    quiltfru (Mittwoch, 06 Januar 2016 19:16)

    Das ist vielleicht ne Marke. Genauso süß wie unser Prinzesschen. Da kommt man aus dem Schmunzeln nicht mehr raus. Der Anzug und der Hut sind einfach toll. Brauchst Du kein Faschingskostüm mehr. Ein gutes Neues Jahr für alle 4 Käfer, Birgitt

  • #5

    Raphaele (Mittwoch, 06 Januar 2016 23:09)

    Den Ochsen hast du echt toll umgesetzt! Armer Mond, nicht mal Hauptschule geschafft, was ;;O) lg, Raphaele

  • #6

    Frau Käferin (Mittwoch, 06 Januar 2016 23:15)

    Die heißen jetzt Förderschulen ;-)
    Umbenennen ändert zwar nichts, aber man kann es ja mal versuchen.

  • #7

    Doris (Donnerstag, 07 Januar 2016 07:19)

    Was für ein cooles Kostüm....und "ohne Hörner" geht ja wirklich gar nicht... ;-)
    Die Idee der Weiternutzung als Schlafi finde ich auch genial!!!
    Die Liedtexte vom Käferchen haben mich heute Morgen schon zum Schmunzeln gebracht ♥ :-)
    LG Doris von wiesennaht

  • #8

    Llewella (Donnerstag, 07 Januar 2016 11:48)

    Da mußte ich jetzt wirklich breit schmunzeln. Das Schlafi-Kostüm ist große Klasse und die Mütze erst! Da war sie bestimmt ein großartiger Ochse.

    Gruß
    Llewella

  • #9

    Jasmin (Donnerstag, 07 Januar 2016 20:55)

    Das Kostüm ist spitze! Toll, dass die Kleinen schon Beim Krippenspiel mitmachen dürfen. Hoffentlich stiehlt sie den anderen nicht die Show.