Do

19

Nov

2015

Schlafanzug Day & Night

Wildes Hüpfen im Bett
Wildes Hüpfen im Bett

„Ich bin ein Schläfer!“ verkündete das Käferchen immer mal wieder hochzufrieden. Sie meint jetzt nicht das, was man im politischen Sinne unter dem Begriff versteht, sondern sie redet vom Siebenschläfer. Anfangssilber werden, immer noch, gänzlich überbewertet. Das scheint sie jedenfalls zu meinen. Nun gut. Bisher war es so, dass das Käferchen eine absolute Schwäche für Ganzkörperschlafanzüge mit Füßen hatte. Die haben aber den Nachteil, dass sie nicht so schnell auszuziehen sind und als „nicht mehr Windelträgerin“ ist das ein klarer Nachteil. Das hat die Lütte nun auch eingesehen. Deshalb musste ein ganz normaler Schlafanzug her und zwar ein selber genähter und das natürlich nach einem Freebook. Logisch oder?

Ich habe mich über das Freebook Day & Night von nEmadA hergemacht, das ich bei Missis Bibi entdeckt habe.

Der kleine "Schläfer"
Der kleine "Schläfer"

Ich habe dann auch gleich ihren Tipp umgesetzt und an den Ärmeln ein Bündchen angenäht.

Herhalten mussten ein toller geringelter Bio - Jersey, den ich kürzlich von FrauBausG zugeschickt bekommen habe. Lieben Dank! Da hat es doch seine Vorteile, dass ich im Impressum nun brav meine Adresse angegeben habe. Solche Überraschungen sind wirklich toll.

Das Käferchen hat sich dann auch wirklich gefreut und trägt nun ihren „Große Mädchen Schlafanzug“ mit viel Stolz. Da werden sicher noch mehrere folgen.

Käfertransport
Käfertransport

Sie meint übrigens auch, dass sie darin viel besser träumt. Die  Vorgeschichte war jene:

Das Käferchen erwachte morgens und fing sogleich jämmerlich an zu weinen.


Ich: „Was ist denn los kleiner Mensch?“


Sie: „Ich wollte doch noch Tiere gucken.“


Ich: „Welche Tiere denn Käferchen? Dein Bär und das Reh sind doch hier.“


Sie: „Nicht die Kuscheltiere, die ECHTEN!“ (Zieht einen Flunsch)


Ich: „Welche echten Tiere denn?“ (Frage mich schon insgeheim, ob sie wieder Schnecken, Molche und Spinnen ins Haus geschleppt hat.)


Sie: „Na die Zootiere, ich war noch nicht fertig mit gucken.“


Ich: „Ach, du hast geträumt, dass du im Zoo bist.“ (Bin erleichtert, weil es nicht um Molch und Co geht und ich eben jene nicht unter Bett, Schrank und Co hervorholen muss.)


Sie: „Ja, und dann ist mein Körper einfach aufgewacht. Wo ich doch noch gar nicht fertig mit träumen war. DAS GEHT SO NICHT!“ (Stampft wütend mit dem Fuß auf. Ich muss mir das Lachen verkneifen.)


Ich: „Merk dir ganz genau wo dein Traum aufgehört hat, dann kannst du an der Stelle heute Abend weiterträumen.“


Sie: „Darf ich dann früher ins Bett ?“


Ich: Auf jeden Fall und nun ab ins Bad!“

 

Sie hat (angeblich) wirklich einfach weitergeträumt. Schließlich hatte sie die Löwen und das Giraffenbaby noch nicht angesehen und gar kein Eis gegessen. Frecher Körper, da einfach so aufzuwachen :-)

 

 

Linkpartys gibt es ja jede Menge. Bei diesen schaue ich ganz gerne mal vorbei.

Montags: Fräulein Rohmilch

Dienstags: Creadienstag, Meertje, DienstagsDinge, HoT

Mittwochs: Mittwochs mag ich

Donnerstags: RUMS

Freitags: Freutag, Art of 66

Immer: Lieblingsstück4me, Nähfrosch, Kiddi Kram, Meitlisachen, Crealopee, Happy Recycling, Kopfkino, Mamawerk des Monats.

 

Ach ja, über Kommentare freue ich mich auch ganz doll! Auch wenn ich leider nicht immer dazu komme, auf einzelne Kommentare zu antworten. Aber ich lese sie alle, großes Käferehrenwort :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    mississbibi (Donnerstag, 19 November 2015 14:55)

    ja das ist wirklich eine Frechheit einfach so aufzuwachen... Da muss mal ein ernstes Wort mit dem Körper gesprochen werden :D
    Der Schlafanzug sieht toll aus, und du erinnerst mich gerade daran das ich noch weitere nähen wollte... Hach... Immer diese fehlende Zeit ;-)

  • #2

    unikatUli (Donnerstag, 19 November 2015 15:30)

    Soso, na wenigstens war es ein schöner Traum ;-)
    Der Schlafi ist klasse!
    Ringel sind imme r gut, oder?!?
    Liebe Grüße und süße Träume
    Uli

  • #3

    Jasmin (Donnerstag, 19 November 2015 20:44)

    Der Schlafanzug sieht wirklich schon deutlich weniger kindlich aus. Und praktisch ist es ja auch. Und lese ich richtig? Das Kind fragt, ob es früher Kind Bett darf? Wo gibt es denn sowas?

  • #4

    nähkäschtle (Donnerstag, 19 November 2015 22:39)

    Sehr cool, ich staune auch immer wieder über die kindliche Logik. LG Ingrid

  • #5

    Llewella (Donnerstag, 19 November 2015 23:14)

    Witzig - vor genau dem Schlafanzug stand ich vor zwei Stunden auch, als ich auf der Suche nach einem Schnitt für Junior war. Dummerweise ist er aus Doppelgröße 122/128 fast raus und 134/140 dann doch irgendwie noch zu groß...

    Jedenfalls sieht der Schlafanzug mal gar nicht verkehrt aus von der Paßform her, ich werde ihn mir auf jeden Fall merken!

    Gruß
    Llewella