Sa

05

Sep

2015

Regenbogenbodyshirt und Rockig 2.0

Shirt und Rock
Shirt und Rock

 „Da draus brauche ich AUCH ein T-Shirt, meine sind fast alle!“ verkündet das Käferchen in letzter Zeit wirklich oft. Dann hält sie die kleinen Hände etwa in einem Abstand von 5 – 6 cm auseinander um zu zeigen, wie klein ihr T-Shirt Stapel im Schrank nur noch ist und deutet dann auf den Stoff ihrer Wahl. Ja genau, das wüsste ich aber! Da liegen sicher „nur“ 15 Stück. Und das sind nicht einmal alle die sie hat, schließlich ist immer auch ein Shirt am Kind, ein Ersatzshirt in der Handtasche und eine unbestimmte Menge im Wäschekorb, der Waschmaschine und in der Bügelwäsche. Nun wollte sie aber ein Mama – Kind – T – Shirt   mit mir zusammen haben, weil ich ja gerade dabei war, mein Stillshirt zuzuschneiden. Das konnte ich ihr einfach nicht abschlagen. Die kleinen T-Shirts gehen ja auch wirklich schnell. Bei Schnabelina auf der Seite hatte ich unlängst entdeckt, dass es den Regenbogenbody jetzt auch in wirklich großen Größen gibt. Einen Body wollte ich zwar nicht nähen, aber der ist eben auch ein toller T – Shirt Grundschnitt. Mal keine Raglanärmel, sondern ganz normale.

Ein schöner Rücken, kann auch entzücken.
Ein schöner Rücken, kann auch entzücken.

Man muss einfach nur den Teil weglassen, der unterhalb der Taille kommt und schon hat man ein Shirt (ist jetzt auch in der Anleitung drin). Und wo ich schon mal dabei war, habe ich aus den kleinen Resten und einem anderen roten Jerseyrest gleich noch einen Rockig 2.0 hinterhergenäht. Mit der Tasche von der Frida - Hose und einem Schmetterling, wie ich es bei Yva gesehen habe. Das Käferchen hat sich wirklich gefreut und hat alles gleich angezogen. Dann noch den Rucksack auf den Rücken (den zeige ich später noch) und es konnte losgehen. Wir haben heute nämlich einen kleinen Ausflug auf einen Bauernhof gemacht. Trecker fahren, Tiere füttern, im Sand spielen und auf Bäume klettern. Alles genau nach dem Geschmack des kleinen Käfers. In der Sandkiste wurde sie auch prompt von einer anderen Mutter angesprochen die wissen wollte, ob ihr Mama nicht schimpfen würde, wenn sie sich so schmutzig mach. „Nö, wir haben doch eine Waschmaschine!“ kam nur zurück, dann wurde sich weiter im Schlamm gesuhlt. Recht hat sie!!!

Und bei diesen Linkpartys treibe ich mich hin und wieder gerne herum. Schaut da doch auch einmal vorbei:  Fräulein Rohmilch, Creadienstag, Meertje, RUMS, Lieblingsstück4me, Freutag, Nähfrosch, Kiddi Kram, Meitlisachen, FamSamstag, Crealopee, Happy Recycling, Art of 66 & Kopfkino, Mittwochs mag ich, Mamawerk des Monats.

Ach ja, über Kommentare freue ich mich auch ganz doll! Auch wenn ich leider nicht immer dazu komme, auf einzelne Kommentare zu antworten. Aber lesen tue ich sie alle, großes Käferehrenwort :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Andrea (Samstag, 05 September 2015 10:26)

    Richtig süß sind die Sachen für dein Töchterchen geworden. Da macht das Teilen des Stoffes doch dann Spaß oder? Die Ansage zum schmutzig machen ist zu schön, so ähnlich hätten den meine sicher auch gebracht.

    Schöne Grüße
    Andrea

  • #2

    Frau Käferin (Samstag, 05 September 2015 10:32)

    Das Beste ist dann immer noch, wenn sie hinterherschiebt, dass ich eben schnell wass neues nähe, wenn es kaputt geht oder sie schnell mal wächst ;-)

  • #3

    Llewella (Samstag, 05 September 2015 12:02)

    dreckige Kinder sind zufriedene Kinder. Und zufriedene Kinder stressen die Mamas nicht so sehr. Insofern doch alles prima. Ich schüttele hier zwar auch mal den Kopf, wenn es nach jedem Regen ab in die große Matschpfütze am Stall geht - aber was soll's. Das Käferchen hat schließlich Recht.

    Gruß
    Llewella

  • #4

    MississBibi (Samstag, 05 September 2015 14:08)

    Genau! Wer dreckig ist hat auch richtig gespielt!!! :-)

  • #5

    Doris (Samstag, 05 September 2015 15:46)

    Die Kombi aus Shirt und Rock ist wieder klasse geworden!
    ...und ich liebe kleine freche Dreckspatzen... ;-)
    Ein wunderschönes WE wünscht
    Doris von wiesennaht

  • #6

    yva (Dienstag, 06 Oktober 2015 08:15)

    Sehr hübsch! Deine Kleine Weiß, was sie will!
    Und ja, schmutzig machen MUSS dazu gehören :)