Do

23

Apr

2015

Windlichter für den Garten

Das Käferchen bei der Arbeit
Das Käferchen bei der Arbeit

Am Wochende sah es anfangs noch nicht wirklich nach gutem Wetter aus, jedenfalls bei uns nicht. Bleigrauer Himmel, Wind, 6°C; ungemütlich eben. Bereits auf dem kurzen Weg zum Bäcker und wieder zurück hatte das Käferchen beschlossen, dass sie lieber nicht in den Garten will. Sie wollte lieber basteln und zwar mit gaaaaaaaanz viel Kleber. Aber erst mal frühstücken, ganz klar. Sonntags gibt es schließlich Nuss – Nugat – Creme aufs Brötchen (ganz ohne solchen Schweinkram geht es eben auch nicht). Frisch gestärkt haben wir dann leere Gläser mit großer Öffnung aus dem Keller geholt und sämtliche Washi Tapes (100 Bastelideen dazu)  zusammengesucht, die wir finden konnten. Da das Käferchen die in letzter Zeit gerne und viel nutzt, hatte sie sie überall verteilt. In den Jackentaschen, in ihrem Bett (Falls sie mal nicht schlafen kann?), in der Schublade vom Wohnzimmertisch, auf dem Schreibtisch (ja, da auch!) und was weiß ich noch wo. Dann ging es gleich ans Kleben.

Konzentriert dabei
Konzentriert dabei

Die einzige Regel war, dass die Gläser nur von außen beklebt werden dürfen, sonst hatte sie freie Bahn. Süß anzusehen, wie unglaublich konzentriert sie bei der Sache war. Auch wenn das Finden des Rollenanfangs manchmal ein wenig länger dauerte. Als die Gläser alle bunt waren, hat sie sich noch eine Trinkflasche geschnappt. Ich habe selber nur wenig gemacht, weil ich so mit zusehen beschäftigt war. Unfassbar, wie lange man dem eigene Kind bei Kleinigkeiten zusehen kann, ohne dass es langweilig wird.

Nur "Zimtzuckersand" darf in die Gläser!
Nur "Zimtzuckersand" darf in die Gläser!

Danach sind wir dann doch raus, schließlich musste ein wenig Sand in die Gläser, damit sie durch das Teelicht nicht heiß werden und platzen. Außerdem sieht es noch schöner aus.

Das erste fertige Glas hat das Käferchen dann gleich zu den Lieblingsnachbarn geschleppt. Drei Gläser sind auf dem Gartentisch gelandet und 2 haben wir den Paten mitgebracht, da waren wir nämlich zu Grillen eingeladen. Da wären wir fast zu spät gekommen, denn wenn das Käferchen erst einmal im Garten ist…

 

 

 

 

Ich mache immer mal wieder gerne bei folgenden Linkpartys mit: Fräulein Rohmilch, Creadienstag, Meertje, RUMS, Lieblingsstück4me, Freutag, Nähfrosch, Kiddi Kram, Meitlisachen, FamSamstag, Crealopee, Happy Recycling, Art of 66 & Kopfkino, Mittwochs mag ich, Mamawerk am Montag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Llewella (Mittwoch, 22 April 2015 22:42)

    washi-tapes - davon habe ich ja noch nie etwas gehört. Ich werde mich aber schlau machen, denn das hört sich eindeutig nach etwas an, was meinen beiden auch Spaß machen könnte.

    Gruß
    Llewella

  • #2

    Katja (Donnerstag, 23 April 2015 20:57)

    Tolle Windlichter habt ihr da gezaubert!
    habe selbst zig davon und nutze sie hie und da um etwas aufzupeppen, an Windlichter habe ich noch nicht gedacht.
    Lg
    Katja

  • #3

    Andrea (Freitag, 24 April 2015 21:40)

    Wunderschöne Windlichter! Sehr süß!

    Schöne Grüße
    Andrea

  • #4

    Andrea (Freitag, 24 April 2015 21:40)

    Wunderschöne Windlichter! Sehr süß!

    Schöne Grüße
    Andrea