Fr

23

Jan

2015

Jacke wie Hose

Strickjacke Autum Rockers
Strickjacke Autum Rockers

Ich nähe wirklich gerne schön bunte Kinderkleidung. Habe bisweilen aber Schwierigkeiten, die Sachen anständig zu kombinieren. Vor allem wenn der Lieblingsmann das Kind anzieht tut das manchmal regelrecht in den Augen weh. Das gedenke ich jetzt zu ändern. Ich habe mir vorgenommen, immer ein Oberteil und eine dazu passende Hose zu nähen. Das verhindert sicher keine Kleidungskatastrophen, macht sie aber ein wenig unwahrscheinlicher – hoffe ich.

Die Strickjacke ist wieder ein umgewandelter Pullover nach dem Autum Rockers Schnitt von Mama hoch 2. Den Streifen im Rücken finde ich besonders gut. Ich könnte hier ja jetzt einfach mal ganz frech behaupten, dass das genau so geplant war. Stimmt aber nicht. Ich hatte nicht mehr genug Stoff, also musste ich improvisieren. Der Kragen ist aber Absicht, nicht wie bei der ersten Strickjacke nach diesem Schnittmuster, wo ich schlichtweg keine Bündchenware mehr hatte.
Baba RAS
Baba RAS

Und damit das schicke lila Jäckchen mit den Elefanten auch anständig kombiniert werden kann, habe ich gleich noch eine Baby RAS zugeschnitten, oder genauer zuschneiden wollen. Holzauge sei wachsam! Wenn ich beim Zuschneiden nicht bei der Sache bin, weil das Käferchen wieder auf meinem Nähmaschinentisch herumkraxelt als ob sie den Mount Everest besteigen wolle, passiert so was. Ich habe die Beine ausgeschnitten und dabei den Stoffbruch auch durchteilt. Geht aber auch so, hat dann aber einfach mehr Nähte als geplant. Und wenn ich den Schnitt schon verhunze, dann mache ich gleich weiter. Ich habe direkt noch Taschen von der Kinder Boony aus Elefantenstoff zugeschnitten und aufgenäht statt eingenäht. Bei meiner Lümmelhose habe ich damit nicht so gute Erfahrungen gemacht, weil die Stoffe sehr unterschiedlich einlaufen (auch nach der 12. Wäsche noch), aber bei diesen Stoffen stimmt die Qualität. Und so wage ich den Versuch einfach noch einmal. Außerdem sieht die RAS dann nicht so nach Jogginghose aus. Denn schließlich war der Tag der Jogginghose am 21. Januar und der ist bereits vorbei.

 

Ich mache immer mal wieder gerne bei folgenden Linkpartys mit: Fräulein Rohmilch, Creadienstag, Meertje, RUMS, Lieblingsstück4me, Freutag, Nähfrosch, Kiddi Kram, Meitlisachen, FamSamstag, Crealopee, Happy Recycling, Art of 66 & Kopfkino, Mittwochs mag ich, Mamawerk am Montag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Jasmin (Freitag, 23 Januar 2015 08:55)

    Der Kragen an der Jacke ist wirklich super! Eine tolle Eigenkreation. Und mit den Taschen auf der RAS dachte ich auf den ersten Blick das sei eine Frieda. Sieht prima aus.

  • #2

    Janet (Freitag, 23 Januar 2015 13:45)

    Was für eine super süße Kombi.
    Liebe Grüße, Janet

  • #3

    Mareike (Freitag, 23 Januar 2015 22:52)

    Die Jacke ist wunderschön und das Theater mit den nicht zusammenpassenden Teilen kenne ich auch... Aber deswegen nur noch unifarbene Hosen nähen? Dann lieber Kombis wie du :)
    Liebe Grüße

  • #4

    Andrea (Montag, 26 Januar 2015 09:50)

    *kicher* ich will dir ja deine Hoffnung nicht nehmen. Bei uns im Schrank gibt es sogar eine extra Ecke für vorkombinierte Kombinationen. Dem großen Chaos wird jedesmal dringend angeraten, bitte doch die dort vorgesehenen Kombis zu nehmen.

    Das ist noch nicht einmal gut gegangen*lach
    Leggings passend zum Ballonkleid (extra doppelt genäht) Grundfarbe lila türkis)
    Abends vorgefunden: Kind mit knallrotem Kopf in leuchtend gelber Hose, Ballonkleid drüber.
    Argument "nur die Leggings waren doch viel zu kalt, die hat sie nu drunter"

    Fridahoseknickerbocker mit passendem Oberteil (viel rot und orange)
    Hose wurde ausgetauscht gegen leuchtend pink
    Ich komm in den Kindergarten, da schmunzelt die Erzieherin "Ihr kind leuchtet heute sehr farbenfroh"..ähm ja
    Argument: Das kleine Chaos fand das viel schöner

    der Gipfel.
    Nachthemd mit passender Leggings (auf einem extra Stapel mit Schlafanzügen!)
    Argument "du hast doch gesagt ich soll im Kombistapel mich bedienen"

    Ich drück dir die Daumen dass du mehr Erfolg hast. Eine tolle Kombi ists jedenfalls:-)

    und um nicht noch ein extra Post zu eröffnen.
    Wow warst du nun schnell mit deiner Schnabelina Bag und schick ist sie geworden.

  • #5

    Lara (Dienstag, 27 Januar 2015 23:58)

    Was für eine tolle Kombi!!!
    Ist doch ganz klar mit der Naht bei der RAS: Du wolltest BoonyRAS, deswegen die Naht :-)
    Ich dachte ja immer, dass ich so Kombis nicht mag. Aber es sieht immer so süß aus... Ich ertappe mich immer häufiger dabei auch so zu planen :-)

    Liebe Grüße
    Lara

  • #6

    Anna (Montag, 02 Februar 2015 08:25)

    Ach Mensch sind die Sachen süß... :-) Eine echt schöne Farbkombi. Ich habe mich sofort in das Jäckchen verliebt... Wahnsinn wie schön sie ist! Die Hose ist auch super super toll! Und zusammen sieht das total niedlich aus...