So

30

Nov

2014

Es wichtelt sehr im Hause Käferchen

Wichtel
Wichtel

„Tammebäumchens“ habe ich schon genäht und nicht nur für mein eigenes Haus als gut befunden, sondern auch für den Basar meiner wilden Meute. Aber NUR Tannen??? Nö! Da muss mehr Abwechslung rein. Bei meiner kurzen Suche bin ich auf diese Wichtelanleitung gestoßen. Weihnachten + Wichtel + Stoffreste im Keller = Super. Die sind auch ganz fix hergestellt und sehen doch ganz süß aus, oder? Das Käferchen hat die Wichtel auf alle Fälle schon in ihr Herz geschlossen, schleppt sie durchs Haus, sagt ihnen Gute Nacht, singt ihnen was vor und hatte viel Mitleid mit ihnen, weil sie unten noch offen waren (Wendeöffnung) und dann, weil das doch sicher piekst (als ich sie zugenäht habe). Besonders gerne mag sie den Wichtel, der zwinkert und singt. Den nimmt sie dann immer in die Hand, versucht auch ein Auge zuzukneifen (klappt schon ganz gut) und singt lalalalala. Um es mal mit dem Känguru  zu sagen (danke Miri für diese kleine Stimme in meinem Kopf), dass die Welt in zwei Kategorien einteilt: „Witzig!“

 

Wo ich gerade die Bilder einfüge frage ich mich, wo um alles in der Welt der eben beschriebene Lieblingswichtel ist. Da muss ich wohl mal das Käferchen befragen.


Beim nächsten Mal werde ich mir beim Wichtel nähen mehr Zeit nehmen und wirklich noch Mond und Sterne applizieren, sieht doch wirklich noch netter aus.

 

Ich mache immer mal wieder bei folgenden Linkpartys mit: Fräulein Rohmilch, Creadienstag, Meertje, RUMS, Lieblingsstück4me, Freutag, Nähfrosch, Kiddi Kram, Meitlisachen, FamSamstag, Crealopee, Happy Recycling, Art of 66 & Kopfkino, Mittwochs mag ich, Mamawerk am Montag.

Und außerdem freue ich mich immer, wenn du einen Kommentar hinterlässt. Also rann an die Tastatur!

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Janet (Sonntag, 30 November 2014 19:22)

    Ich mag deine Wichtel auch gern. Sicher hat das Käferchen ihren Wichtel an einen sicheren Ort- ohne Nadeln und Co gebracht ;o)
    Liebe Grüße, Janet

  • #2

    Franzi (Sonntag, 30 November 2014 19:25)

    Letzte Woche habe ich meinem Freund die Käferchen-Geschichte mit "Hökörö schon Urlaub! Ohne Käfer!" erzählt und seither freut er sich in allen unpassenden Momenten immer wieder über diese Geschichte. Und nun freut er sich darüber, dass die Frau Käferin auch das Känguruh zitiert. Bei uns hausen seit kurzem die Witzig / Nicht witzig Stempel, jaja.
    Ich freu mich derweil über die schönen Wichtelchen! Allerliebst sehen sie aus.
    Liebe Grüße,
    Franzi

  • #3

    Lara (Sonntag, 30 November 2014 22:19)

    Ah, genial süß!!!
    Extrem knuffig schauen die aus! Habe ich eigentlich Deine Weihnachtsbäume kommentiert? Die gefallen mir nämlich auch sehr gut :-) Und ich habe mich natürlich auch direkt mal auf dem Blog umgesehen, den Du da empfohlen hast...

    Liebe Adventsgrüße!
    Lara

  • #4

    Frau Käferin (Sonntag, 30 November 2014 23:31)

    Der Wichtel des Käferchens taucht immer mal wieder auf und ist unten noch offen. Sie will nicht, dass ich ihm in den Popo piekse, weil er dann weinen muss und das möchte schließlich niemand ;-)

  • #5

    christin (Montag, 08 Dezember 2014)

    Kommt auch auf die lange Liste!