Fr

24

Okt

2014

Easy Peasy Super Kuschelschal

Easy peasy Kuschelschal
Easy peasy Kuschelschal

Meine Nähliste ist lang, sehr lang sogar und wird auch nicht kürzer. Manche Punkte stehen schon ewig drauf, wie zum Beispiel der neue Bezug für den Hocker im Wohnzimmer oder mein roter Mantel, für den ich noch kein wirklich passendes Freebook gefunden habe, andere erst seit kurzem, wie beispielsweise das Tippi fürs Käferchen. Um das mal zu ändern habe ich mir fest vorgenommen nichts Neues mehr draufzuschreiben. Und dann schreibt Daniela in einem Kommentar zur Zackenmütze, dass es dazu noch einen ganz tollen Wendeschlupfschal gib. Oh Manno! Den hatte ich auch gesehen, aber recht geschickt ignoriert und dann das. Jetzt ist der also auch auf meiner Liste gelandet, weil sie wirklich recht hat, dass der toll ist. Und es ist kaum zu glauben, aber ich hatte tatsächlich Zeit zum alleine Nähen. Das Käferchen war mit ihren kleinen Freunden beschäftigt und konnte so nicht die ganze Zeit um mich herumschlawenzeln und: "Käfer helfen!" rufen oder: "Auch Schine habe!" oder: "Käfer näht!"

Kürzlich fragte mich übrigens jemand, wann ich das eigentlich alles mache. Meine Antwort: „Zwischendurch!“ Ich suche mir immer Sachen, die schnell gehen, bei denen das Käferchen mithelfen kann oder bei denen es komplett egal ist, wenn ich die Nähmaschine einfach mittendrin mal ausstellen muss. Zudem nutze ich an den Wochenenden gerne die Zeit, in denen das Käferchen seinen Mittagsschlaf hält. Außerdem nutze ich den (mittlerweile vorhandenen) Fernseher kaum, dadurch erkaufe ich mir eine Menge Zeit. Nun aber zurück zum Schlupfwendeschal. Der ist wirklich schnell zugeschnitten und genäht (sind ja nur 4 Teile) und kuschelig ist er auch. Ob er passt weiß ich nicht. Das Käferchen mag ihn nicht ummachen. Ihre Begründung: „Schal nein, kein kalt daußen!“ Wo sie recht hat...

...Jetzt hat sie ihn doch umgemacht. Ich habe sie mit einem Gummiteddy bestochen?

 

Ich mache bei folgenden Linkpartys mit: Fräulein Rohmilch, Creadienstag, Meertje, RUMS, Lieblingsstück4me, Freutag, Nähfrosch, Kiddi Kram, Meitlisachen, FamSamstag, Crealopee, Happy Recycling, Art of 66 & Kopfkino, Mittwochs mag ich, Mamawerk am Montag.

Und außerdem freue ich mich immer, wenn du einen Kommentar hinterlässt. Also rann an die Tastatur!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Punktemarie (Freitag, 24 Oktober 2014 08:13)

    Hallo meine Liebe,

    der Schlupfschal ist total süß :-) Den musstest Du unbedingt nähen :-) Aber das mit der Liste kenn ich... Ich sage nur: furchtbar... Und jetzt vor Weihnachten noch schlimmer, weil dann ja noch die Geschenke dazukommen...

    Liebe Grüße, Brigitte

  • #2

    Andrea (Freitag, 24 Oktober 2014 11:52)

    Ist der süß, der Schlupfschal. Und die Fotos dazu, goldig! Ich nähe auch immer zwischendurch. Mal hier eine Naht gesetzt und dann da. Immer mal ein paar Minuten und wenn mich das Nähfieber richtig packt, nehme ich mir die Zeit einfach.

    Schöne Grüße
    Andrea

  • #3

    Jasmin (Sonntag, 26 Oktober 2014 05:51)

    Jaja, die lange to-sew Liste. Das kenne ich auch. Aber man muss ja nicht alles auf einmal nähen. Und ein Schal zwischendurch geht immer mal und sind ja auch nötig und nützlich.
    Und Nähen statt Fernseher ist eine sehr gute Taktik. So mache ich das auch. Der Fernseher läuft hier seit Monaten nicht mehr. Leider komme ich aber auch nicht mehr zum Lesen. Das Buch, das ich vor der Geburt meiner Tochter fast fertig gelesen habe, liegt angestaubt auf dem Nachtkästchen.

  • #4

    Anna (Dienstag, 28 Oktober 2014 16:13)

    Super Seite, will auch immer was nähen, schaffe es aber nicht. Sag mal gibt es auch ein Freebook von der Zackenmütze? LG Anna

  • #5

    Frau Käferin (Dienstag, 28 Oktober 2014 19:07)

    Ja, für die gibt es auch ein Freebook. Der Link ist beim Post mit der Mütze bei.
    Gruß Frau Käferin

  • #6

    Martina (Donnerstag, 30 Oktober 2014 11:04)

    Oh ist der schön geworden ;-) sieht so ultra kuschelig!!!!
    Liebe Grüße
    Martina.