Mo

08

Sep

2014

Bosse liebt Frida

 

Meine Schwester hat gerade Urlaub und den verbringt sie bei uns. Na ja, mehr oder weniger. Denn wenn sie schon mal hier im hohen Norden ist, besucht sie immer alle, die sie kennt, kannte und kennen möchte.

Eine ihrer Freundinnen hat im April einen kleinen Jungen namens Bosse bekommen (ratet mal wie das erste Kind heißt) und da will sie natürlich nicht mit leeren Händen kommen.

Gekauft ist zwar schön, selber genäht aber schöner, also durfte ich mal wieder kleine Sachen nähen. Hat Spaß gemacht. Es ist eine Frida nach dem Freebook von Milchmonster geworden und Bosse wird sie sicher lieben. Der Schnitt ist einfach toll. Schnell genäht, ganz einfach, sieht toll aus und scheint sehr bequem zu sitzen. Die Stoffkombi hat das Schwesterchen rausgesucht. Sind alles Stoffe, die mir die Schwiegermutter mal mitgebracht hat. Da wird der Stoffberg endlich mal kleiner. Das ist übrigens gar nicht so einfach. Es sind einfach viele Stoffe dabei, die ich ganz schön finde, bei denen ich aber einfach nicht weiß, was ich daraus nähen soll.

 

Ich mache übrigens immer mal wieder bei folgenden Linkpartys mit: Fräulein Rohmilch, Creadienstag, Meertje, RUMS, Lieblingsstück4me, Freutag, Nähfrosch, Kiddi Kram, Meitlisachen, FamSamstag, Crealopee, Happy Recycling, Art of 66 & Kopfkino, Mittwochs mag ich, Mamawerk am Montag.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Lara (Sonntag, 07 September 2014 22:36)

    Die Frida sieht super aus!
    Ich habe auch den Eindruck, dass die sehr bequem ist und überlege schon lange, ob ich mir die kaufen soll (für mich UND den Zwerg)... ;-)

    Noch eine schöne Zeit mit Deiner Schwester!
    Lara

  • #2

    Lara (Sonntag, 07 September 2014 22:40)

    Es ist schon spät, da vergesse ich einfach mal die Hälfte von dem was ich schreiben wollte...

    Mit den Stoffbergen geht es mir ähnlich! Habe sehr viel geerbt, vorher vor einem Jahr einiges bunt drauf los gekauft und ich sammle alte Klamotten - aber es ist auch irgendwie inspirierend, oder? Wobei ich mich auch immer freue, wenn ein lang gehüteter oder verdrängter Stoff irgendwann seinen Einsatz hat :-)

    Jetzt ab ins Bett mit mir...

  • #3

    Cathleen (Montag, 08 September 2014 13:10)

    Hut ab Frau Käferin, so fleißig schon wieder - alle Achtung ;-)
    Anna würde ich mal raten, gab es da nicht mal eine Band oder so? Ich liebe auch den Frieda Schnitt, die Hosen sehen schick aus und sind super bequem. Was will man mehr? Ich wünsche dir und deiner Schwester eine schöne Zeit.

  • #4

    Frau Käferin (Montag, 08 September 2014 15:29)

    Nein, Anna ist es nicht! Neuer Versuch :-)

  • #5

    andrea (Dienstag, 09 September 2014 12:00)

    Bitte nicht Lasse?
    Liebe Grüße aus Aschaffenburg, Andrea

  • #6

    Frau Käferin (Dienstag, 09 September 2014 13:00)

    Oh doch, GENAU so heißt er: Lasse :-)

  • #7

    andrea (Dienstag, 09 September 2014 14:42)

    Mutige Eltern! :-)