Mi

01

Jan

2014

Das sowas eine Straßenzulassung hat...

Versteht mich nicht falsch, ich bin kein Autofetischist und der TüV wird von mir auch nicht ins Abendgebet eingeschlossen. Ein Auto ist, wenn auch ein teurer, Gebrauchsgegenstand. Das nur vorweg.

Für den heutigen Tag hatten wir uns entschlossen ein Auto zu mieten, ganz spontan beim Verleiher an der Promenade. Das der Wagen verrostet, verbeult und auch sonst in einem fragwürdigen Zustand war, war uns egal. (Wir sind da aus anderen Urlauben einiges gewohnt :-) in den USA haben wir 3 Mietwagen verschlissen, auf Teneriffa ging eine Tür nicht auf (war aber wenigstens borhanden) ... und die kamen von einem großen weltweit agierenden Anbietet und sahen von außen super aus). Der Kindersitz war gut und neu und für 25€ am Tag krähe ich nicht rum. Ich mag es aber nicht, wenn sich die Vorderräder unabhängig voneinander bewegen oder Türen nicht zugehen. Also fix ein anderes, aber fahrtüchtiges Exemplar geordert und los ging es. Der Mann musste ja U N B E D I N G T Windmühlen fotografieren. Die Straßen waren behälfsmäßig, die Gegend schön, das Käferchen am schimpfen ("Papa IMMER Foto").  Gelohnt hat es sich aber.
Getreidemühlen auf Mallorca
Getreidemühlen auf Mallorca
Auf den Wegrändern wachsen übrigens ganz unscheinbare grüne Bodendecker mit winzigen gelben Blüten. Aber die haben es in sich. Schaut mal.
Tut gemein weh, wenn sie einem im Fuß stecken (sagt der Mann). Ich hatte zum Glück meine Schuhe an. Puh, Glück gehabt!
Der Mann konnte aber nicht genug bekommen (von den Windmühlen) und ist gleich wieder losgezogen. Woraufhin das Käferchen beschlossen und verkündet hat, dass er nun kein Mittagessen bekäme. Wie auch immer sie auf sowas kommt. Wir bestrafen auch, z.B. aus dem Pool rausmüssen, wenn sie andere schubst und es nach einer Ermahnung wiederholt. Aber Essensentzug finde ich grundverkehrt. Ich weiß also nicht, von wem sie das hat.
Der Hökörö durfte dann aber doch essen, da war sie gnädig ;-)

Die Schröte war natürlich auch mit und hat so einiges erlebt.
Am Ende des Tages haben wir dann noch ... gegessen. Na, wer kommt drauf? Kurz nach dem Bild hat sie sich übrigens so komplett vollgekleckert, weil sie auf etwas zeigen wollte, den Becher aber noch in  der Hand hatte, dass wir sie kurzerhand unter die Stranddusche gestellt haben. Toll, wenn sowas genau nebendrann ist. Nach dem ersten Schreck und dem Verlust des ... hatte sie aber wieder  Oberwasser und brachte alle ihrer aktuellen 3 Totschlagargumente an. Was bei Eltern das "weil ich es sage/weil es so ist" ist. Ist beim Käferchen:
1. Schiene sauber (macht die Waschmaschine/Spühlmaschine wieder sauber)
2. Ente (um alles was so runterfällt, kümmern sich die Enten)
3. Mmmund! (mit der Hand anstelle der Gabel gegessen, ABER es ist im Mund gelandet)

Laut ihr regelt das mit dem dreckigen Kleid die Waschmaschine(stimmt!), das verkleckerte Zeug unter der Bank vekommen die Enten (stimmt hoffentlich nicht) und das ... Ist trotzdem alles im Mund gelandet (stimmt so gar nicht).
Und hier wieder ein obligatorisches, wenn auch verpixeltest und verknittertes Tragebild der dritten Burda Hose aus dem Freebook auf dem ich irgendwie schwanger aussehe, aber gar nicht bin. Egal. Das Käferchen trögt selber gekaufte Pampers und "stake Somnercreme". 
Tragebild Burda Hose Freebook
Tragebild Burda Hose Freebook

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Cathleen (Samstag, 30 August 2014 01:00)

    Hallöchen, erst einmal Danke für die Werbung. Das freut mich. Schön auch das ich so auf deinen Blog aufmerksam geworden bin. Der ist ja der Hammer, ich habe ihn zwar erst überflogen - aber das was ich gelesen habe, ist toll geschrieben. Und du nähst nur Freebooks? Das nenn ich mal Prinzipien. Übigens dein" Ausweichrock"sieht klasse aus. Was meinst du soll ich das mit der Eule lockern und aufs große Thema Herbst umschwenken? Lg Cathleen

  • #2

    Jasmin (Samstag, 30 August 2014 13:21)

    Auch die Hose finde ich im getragenen Zustand super. Rosalie ist aber auch einer meiner Lieblings Stoffe.

  • #3

    Jasmin (Samstag, 30 August 2014 13:23)

    Cathleen, wenn du den sew along lockerst bin ich dabei. Auf meiner to sew Liste stehen 2 Herbstcordröcke.

  • #4

    Cathleen (Samstag, 30 August 2014 18:10)

    Hallo Jasmin ich habe das Thema für den sew along ausdehnt - d.h. Herbst, ist das Thema. Ihr habt recht das lässt einfach noch mehr kreativen Spielraum.

    Lg Cathleen