So

03

Aug

2014

Eine "Schröte" für`s Käferchen

"Schröte" im Futterhäuschen
"Schröte" im Futterhäuschen

Im Gegensatz zu meinem Kind finde ich Kuscheltiere großartig. Wer jetzt denkt, dass ich eigene Kuscheltiere durch die Gegend schleppe oder sie überall im Haus drapiere, liegt allerdings vollkommen falsch. Ich nähe sie nur gerne. Leider wusste das Käferchen das bisher nicht zu schätze, also hat sich meine Produktionswut in Grenzen gehalten. Die Schildkröte habe ich beim Bummeln in Oldenburg bei einem kleinen Jungen gesehen und fand sie super. Schnell im Kopf eine Notiz hinterlegt und zu Hause eine kleine Zeichnung gemacht. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so schnell zum Nähen komme, denn das Käferchen ist zur Zeit reichlich anhänglich, aber unverhofft kommt oft.

 

"Schröte" von beiden Seiten
"Schröte" von beiden Seiten
"Schröte" mit Portrait
"Schröte" mit Portrait

Das Mittagsschläfchen wurde reichlich genutzt und ich bin im Keller verschwunden um Restekisten durchzuwühlen, zu nähen und ein wenig runterzukühlen. Die Schildkröte ist witzig geworden. Klein und flauschig, genau wie das Käferchen :-) Und war so schnell fertig, dass ich den Anfang von diesem Text auch gleich noch schreiben konnte. Ewig dauert so ein Mittagsschlaf halt auch nicht. Ist aber auch gut so, weil das Käferchen die Schildkröte (bei ihr klingt das wie Schröte) gleich entführt hat und ich Fotos machen konnte. „Schröte“ im Futterhäuschen, „Schröte“ im Garten, im Beet und ein Bild hat sie ihr zu Ehren auch noch gemalt (erkennt man doch sofort, dass das eine „Schröte“ ist). Zum Glück ist das gute Tier waschbar, die Farbe war nämlich nicht nur auf dem Bild. Zum anschließenden Ausflug – einer Treckerausstellung (das Kind LIEBT Trecker) - musste sie trotz Farbe mit. Dort trafen wir gleich einen ihrer kleinen Krabbelgruppenfreunde, der nun auch gerne eine „Schröte“ hätte. Tja, da seine Mama auch nähen kann, stelle ich hier gleich mal für alle Interessierten die Umrisszeichnung ein. Wer eine Nähanleitung braucht, muss Bescheid geben. Ich werde sicher noch Mal eine nähen und kann dann Schritt für Schritt Fotos machen. Ich habe übrigens keine Ahnung, von wem das Tierchen ursprünglich ist, daher kann ich nicht verlinken, aber zur Not muss es auch mal so gehen.

Kleiner Nachtrag: Das Käferchen, ganz Fachfrau in Sachen Mode und Traktoren, begutachtet die Ausstellungsstücke ganz genau. Fasste jede Schraube an, Klopfte auf das Blech und roch an Reifen (warum auch immer) und wollte natürlich auch gleich einen haben. Gab es aber nicht, dafür aber ein Eis, das war auch okay für sie (hoffentlich bleibt das noch ganz lange so). Sie hatte übrigens wieder ihr Bauernhofkleid an. Das habe ich kürzlich genäht und muss es seither nachts waschen, damit es morgens wieder frisch ist und angezogen werden kann. Himmel ist das ein Theater, wenn das Kleid nicht da ist. Sie mag es wohl so gerne, weil Trecker, Enten, ein See, Häuser, ein Bauer, eine Sonne, Kühe, … drauf sind. Gut, sie könnte auch einfach aus dem Autofenster sehen und würde das gleiche erblicken, aber das geht halt nicht. Naja. Zum Kleid trägt die Dame von Welt natürlich einen farblich (so ganz und gar nicht) passenden Sonnenhut, Gummistiefel und natürlich die "Schröte". Das ist nicht nur modisch, sondern vor allem thermisch fragwürdig, aber es macht einen schlanken Fuß :-)

 


Ich mache bei folgenden Linkpartys mit: Fräulein Rohmilch, Creadienstag, Meertje, RUMS, Lieblingsstück4me, Freutag, Nähfrosch, Kiddi Kram, Meitlisachen, FamSamstag, Crealopee, Happy Recycling, Art of 66 & Kopfkino.

Käferchen, "Schröte" und Trecker
Käferchen, "Schröte" und Trecker

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    pamelopee (Sonntag, 03 August 2014 14:58)

    Das ist ja wohl klar, dass ich von den Tierchen hin und weg bin!? Bei der tollen Stoffwahl!!!
    Alles Liebe und einen schönen Sonntag noch!

  • #2

    Christin (Sonntag, 03 August 2014 15:24)

    Schröte ist klasse!
    Hoch und vorallem lang lebe Schröte!
    Aber das sollte ja kein Problem sein. Wie alt werden Schildkröten?
    Gestern im TV sagte eine, dass sie bereits 150 Jahre alt ist (das war allerdings in "Findet Nemo"). :-)
    Und wer so ein langes Leben hat, der darf nicht alleine sein.
    Also husch, husch Frau Käferin ran an die Maschine und einen Freund genäht!

  • #3

    Erika (Sonntag, 03 August 2014 22:20)

    Genau DAS ist der Grund, warum wir Kinder haben :-))) Die sind so lustig und immer für Blödsinn gut. Ich sitze manchmal stundenlang grinsend da und sehe meinen Kleinen beim leben/lachen/spielen zu. Herrlich!
    Eine "Schröte" werde ich wohl auch mal nähen. Sag Bescheid, wenn deine Lütte noch mehr kuriose Tiere dazu bekommt. Christin hat nämlich recht, Schildkröten sollten nicht alleine leben, aber vielleicht mag sie ja auch Artenvielfalt. Frag sie mal :-)))
    Lachende Grüße von Erika

  • #4

    Katharina (Montag, 04 August 2014 07:35)

    Die Schildkröte ist wirklich toll geworden! Kein Wunder, dass sie gut gefällt!

    Viele Grüße, Katharina

  • #5

    Susanne (Montag, 04 August 2014 09:09)

    Ich liebe deine "Schröte" und das Kleid ist auch zucker <3

    LG Susanne

  • #6

    fraukaeferin (Montag, 04 August 2014 09:35)

    Lieben Dank für die netten Kommentare! Die „Schröte“ hat übrigens noch nichts von ihrer Attraktivität eingebüßt. Sie musste unbedingt mit in die Krippe und sich im Auto mit dem Käferchen die neuen Fotos in ihrem tollen Fotobuch (findet ihr unter „Knuddelbuch“bei den Spielsachen) ansehen. Die habe ich gestern nach der Treckerausstellung nämlich erneuert. Das war vielleicht ein Hallo hinten im Auto.
    Da ich gleich einen Arzttermin habe und dort sicher ewig und 3 Tage sitzen werden, habe ich schon Papier und Stift eingepackt. Mal sehen, was da noch für Tiere entstehe.
    Gruß Frau Käferin

  • #7

    marmelou (Montag, 04 August 2014 13:25)

    Was für eine tolle Schröte! Kein Wunder, dass das Liebe auf den ersten Blick war! Es braucht eben manchmal etwas länger bis so eine kleine Dame von Welt genau den richtigen Weggefährten findet :)

    Das Kleid ist auch sehr sehr herzig und passt thematisch ja hervorragend.

    Liebe Grüsse
    Melanie

  • #8

    *filigarn* (Dienstag, 05 August 2014 21:46)

    Oooooooooh wie hübsch!! Was für eine cool Schröte!! Bin verliebt!! Das wäre beim mir auch Liebe auf den ersten Blick gewesen - ist es ja so schön ;).

    Ganz liebe Grüße
    Nadja von <a href="http://filigarn.blogspot.com">filigarn</a>