Di

01

Jul

2014

Mutter - Tochter - Kombi

Partnerlook
Partnerlook

Bei Ehepaaren finde ich das total peinlich, bei Eltern und Kindern finde ich es niedlich. Die Rede ist vom Partnerlook. Nachdem das Käferchen sich beim letzten Mal so sehr beschwert hat, dass ich einfach „ihren“ Stoff für ein T-Shirt für mich verwendet habe, versuche ich dieses Mal eine andere Taktik. Ich nähe einfach zwei Shirts, eines für sie und eines für mich, aus dem selben Stoff. Da ich für mich selber eher nicht nähe, habe ich Stoff genommen, an dem ich nicht gerade ernsthaft hänge und von dem reichlich vorhanden ist. Der Schnitt ist bei beiden Shirts der gleiche und zwar der hier. Bei meiner Variante habe ich ihn einfach nur auf den Kopierer gelegt und fleißig vergrößert, bis es so aussah, als ob es passen könnte. Und was soll ich sagen, es hat geklappt...

 

Vielleicht kommt der Schnitt ja noch in größer raus, würde mich freuen und den Kopierer sicher auch. Das arme Ding musste ganz schön ran.

Das Käferchen scheint die Idee mit den Mama – Tochter – Shirts ganz gut zu finden. Sie hat immer wieder auf beide gezeigt und „Mama“ und „Meins“ verkündet. Mal sehen, ob sie es morgen anziehen mag. In letzter Zeit ist sie bei der Kleiderwahl recht eigen. Der Punkt ist aber, dass sie am Ende doch das anzieht, was ich sage. Es dauert halt manchmal nur ein wenig länger ;-)

 


So und diesen Beitrag schicke ich jetzt zu Kiddi Kram, zu Crealopee und zu Meitlisachen

 

Kleiner Nachtrag: Das Käferchen trägt das Shirt gerne und findet sich wunderschön. Meine Version habe ich noch etwas verändert. Ich habe einen tieferen Ausschnitt angeschnitten. Sieht besser aus. Foto folgt noch, das Shirt ist gerade in der Wäsche.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0