Di

22

Apr

2014

Simsalabim: Ein Stuhl wird zum Waschtisch

Kinderwaschtisch
Kinderwaschtisch

Das Käferchen wird „Erwachsen“ und da ist es natürlich undenkbar, sich von der Mama auf dem Wickeltisch die kleinen Beißerchen putzen zu lassen. Am großen Waschbecken geht es aber, trotz Tritt, nicht so richtig gut. Im Urlaub hatten wir ein richtiges Kinderwaschbecken und das hat sie geliebt. Unser Bad will ich nun nicht umbauen, also musste eine andere Lösung her.

Beim Stöbern in diversen Blogs habe ich eine fantastische Idee aufgeschnappt. Ein Waschtisch aus einem Holzstuhl, einer Salatschüssel und einer Spiegelfliese.

Wir haben keine alten Stühle im Keller, also ab zum Lieblingsschweden und einen günstigen Stuhl samt Lasur gekauft. Die Salatschüssel hat eine  schönen breiten Rand und die Spiegelfliese war noch in der Garage. Ich habe jeden Schritt fotografiert, wer es nachbauen möchte ist also herzlich eingeladen.

Sieht gut aus, oder? Mal sehen, was das Käferchen nachher dazu sagt. Und jetzt ab mit diesem Post zum Creadienstag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Stefanie (Dienstag, 22 April 2014 13:33)

    So eine wunderbare Idee! Ich glaube, die muss ich nachmachen. Dein Waschtisch, ähhh Waschstuhl ist wunderschön geworden.
    Liebe Grüße, Stefanie

  • #2

    Lena (Dienstag, 22 April 2014 14:48)

    Nein wie süß! Ich habe leider keine kleinen Kinder im Haus, bin aber werdende Patentante. Wenn das mal kein tolles Taufgeschenk ist, wir sollen nämlich etwas mitbringen, das wir selber gestaltet haben. Da kann mein Freund gleich mithelfen und das Utensilio nähen. Bei uns er nämlich der Näher und ich bin die Schrauberin.
    Danke!!!!!!!!!!!!!
    Lena

  • #3

    Zwergerlzeugs (Dienstag, 22 April 2014 19:31)

    Der Waschtisch ist ja wirklich cool!!
    - Überhaupt hast du einen sehr schönen Blog, da muss ich öfter mal reinschauen!
    LG
    Kerstin

    P.S.: schön, wenn dir meine Lenkertasche gefällt ;)

  • #4

    zwergenluxus (Dienstag, 22 April 2014 19:39)

    Die Idee ist toll! Das hatte ich für Zwergin auch schonmal überlegt, aber leider nie umgesetzt.

    Liebe Grüße
    Denise

  • #5

    Rosi (Mittwoch, 23 April 2014 22:22)

    Hallo,
    das ist eine wirklich schöne Idee und meine Prizessin war bei den Fotos auch ganz begeistert. Da werde ich mich wohl mal an die Stichsäge wagen und auch mal einen Waschtisch zimmern müssen. Mein Großer wird mir dabei sicher gerne helfen.
    Tolle Idee. Ganz lieben Dank!
    Gruß Rosi

  • #6

    Mareike (Freitag, 25 April 2014 14:01)

    Oh, wie schön! Da freue ich mich sehr, dass du dich von meinem Waschtisch so schön hast inspirieren lassen! Da wird dein Käferchen sicher auch ganz viel Spaß beim Planschen haben! Mittlerweile nutzt unsere Zweitgeborene unseren Waschtisch schon und ist schwer begeistert! :-)
    Liebe Grüße
    Mareike

  • #7

    Nannte (Freitag, 25 April 2014 22:41)

    Toller Beitrag und man muss dafür nicht mal nähen können (wenn man das Utensilio weglässt). Das kommt mir sehr entgegen, kann besser mit der Säge als mit Nadel und Faden umgehen.
    Danke also für den Tipp.

  • #8

    yes-monkey@web.de (Dienstag, 13 Mai 2014 12:00)

    Danke fürs zeigen. Ich glaube...wir brauchen so ein tolles Waschbecken auch.

    GLG Bea

  • #9

    Anika (Montag, 04 August 2014 01:11)

    Hey das ist ja eine supertolle Idee! Fast schade, daß unsere Kleine doch schon zu groß dafür ist! Sowas hätte ich mir gewünscht! Diese "Badewannen-Einhänge-Teile" sind zwar super, aber in Ermangelung einer Badewanne nicht einsetzbar gewesen!!

    @Lena: Super Idee, sowas zur Taufe zu verschenken!! Alle Daumen hoch!!

    Liebe Grüße
    Anika