Mo

20

Jan

2014

Jerseykleid mit Sternen

Jerseykleid mit Sternen
Jerseykleid mit Sternen

Das Käferchen trägt gerne Kleider. Okay, die Kleidung steht dann im absoluten Kontrast zu ihrem Benehmen (das ist eher Michel aus Lönneberga) aber warum nicht. Sie sieht süß darin aus und fühlt sich wohl.

Bei H&M hatte ich ein ganz niedliches und einfaches Kleid gesehen und gleich gedacht: "Das wird nicht gekauft, das wird selber genäht."

Also ab nach Hause, einen Schnitt gezeichnet, den passenden Stoff aus einer Kiste gezogen und losgelegt.

Mit dem Ergebnis bin ich noch nicht ganz zufrieden. Der Schnitt ist noch nicht ganz perfekt und ich mag einfach keinen Jersey nähen.

Er verrutsch und verzieht sich, wird vom Unterfaden mit eingezogen und vieles mehr. Kurzum. Ich habe 3 Anläufe und viele Nerven gebraucht um das Kleid fertig zu nähen, weil immer irgendwas nicht so klappte, wie ich es mir gedacht habe. Entsprechend sehen die Nähte nicht so super aus. Mal sehen wie es angezogen wirkt.

 

Ich glaube, dass ich vielleicht doch einmal ein wenig Geld in eine neue Nähmaschine investieren muss. Da ich ja nun doch eine Menge Zeit an meiner verbringe und diese wirklich schnell an ihre Grenzen stößt, wird sich das wohl nicht umgehen lassen. Eine Chance bekommt sie aber noch. Ich werde sie heute Abend mal auseinandernehmen, reinigen und schmieren. Die letzten Male hat das wahre Wunder gewirkt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Emma (Mittwoch, 22 Januar 2014 09:48)

    Kannst du den Schnitt einstellen? Ich finde ihn super, verstehe gar nicht, dass du nicht zufrieden bist. Das Kleidchen ist sooooooooooooo süß!