Stifterolle

Stifterolle
Stifterolle

 

Ich verschenke wirklich gerne etwas zu Weihnachten, habe aber selten Lust mich ins Getümmel zu stürzen und schlussendlich etwas zu kaufen, was dann nur herumsteht und einstaubt. Gerade für die kleinen Freunde des Käferchens habe ich mir in diesem Jahr etwas praktisches überlegt und es erst einmal für mich ausprobiert.

 

Ich habe Stifterollmäppchen genäht. Das geht ganz einfach und schnell, ist praktisch und sieht schick aus. Außerdem habe ich immer genug Stoffreste, die ich dafür gut verwenden kann.

Wer es gerne nachnähen möchte, hier eine Kurzbeschreibung:

 

  • Zwei Stoffstücke (1x Innenstoff und 1x Außenstoff) in DIN A 4 Größe ausschneiden.
  • Dann 1/3 des A4 Blattes wegknicken und die verbliebenen 2/3 als Schablone nutzen und 1x aus dem Außenstoff zuschneiden.
  • Dieses Stoffstück nun an einer langen Seite umschlagen und vernähen.
  • Mit der unversäuberten Seite nach unten auf die rechte Seite des Innenstoffes legen und viele kleine Fächer in Stiftbreite aufnähen.
  • Nun den Innenstoff mit den Stiftfächern und den Außenstoff rechts auf rechts aufeinanderlegen und an den beiden langen und an einer kurzen Seite zusammennähen und mit ZickZack versäubern.
  • Jetzt umkrempeln, glattbügeln, und an der noch offenen Seite 1cm einschlagen und drüberbügeln. Hier ein ca. 30cm langes Band mittig einlegen und beim Schließen der Naht mit festnähen.

 

Das Stifterollmäppchen muss nun nur noch mit schicken Buntstiften befüllt werden und ist dann ein tolles Geschenk für kleine Maler & Zeichner.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0