Fr

06

Dez

2013

Ein neuer Pucksack

Eigentlich schläft das Käferchen lieber im Schlafsack, aber gerade jetzt im Winter, wo sie doch ein wenig dicker angezogen ist, fehlt ihr vor dem Mittagsschlaf oft die Geduld um sich ausziehen zu lassen. Mit voller Klamotte in den Schlafsack steigen ist aber einfach zu warm. Deshalb habe ich einen schnellen Pucksack genäht. Außen ist er aus Nicki und innen aus dünnem Frotteestoff. Oben habe ich einfach nur Bündchenstoff angenäht und schon war er fertig. Hat keine halbe Stunde gedauert und das Käferchen hat sich eben auch brav reinstecken lassen. Mal sehen wie gut und lange sie schläft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Alex. (Donnerstag, 02 Oktober 2014 14:41)

    Einfach nur toll... !!!! Danke fürs dabei sein und mitmachen!!! glg Alex.